LOGIN

VERBESSERUNG der Compliance von Unternehmenssoftware

Sichern Sie Ihre Belegschaft und bleiben Sie mit wichtigen Software-Updates auf dem Laufenden.

VERMEIDEN SIE EIN SOFTWARE-SECURITY-DISASTER

Wenn Sie die Schlagzeilen des letzten Jahres gesehen haben, dann wissen Sie, dass nicht gepatchte Software für einige der schädlichsten Cyberangriffe verantwortlich ist, denen Unternehmen ausgesetzt sind. Tatsächlich wurden laut einer aktuellen Studie von ServiceNow fast 60 % der Unternehmen, die in den letzten zwei Jahren einen Datenverstoß erlitten, über eine Schwachstelle angegriffen, für die sie bislang noch keinen Patch installiert hatten. Es kommt noch schlimmer: 34 % gaben an, dass sie bereits vor dem Angriff wussten, dass ihre Systeme verwundbar waren. Das ist vergleichbar mit dem Erhalt einer Polizeimeldung, dass bekannte Einbrecher in Ihrer Nachbarschaft gesichtet wurden, aber Sie lassen Ihre Haustür trotzdem unverschlossen.

 

Einhaltung des SLA

In der Regel wird ein Service Level Agreement (SLA) verwendet, um die Sicherheitsanforderungen und -erwartungen für einen ausgelagerten Anbieter oder eine interne Ressource wie die IT-Abteilung schriftlich festzuhalten. Dazu gehören das Suchen nach Sicherheitslücken, die Kontrolle der Codequalität und das Patching.

Beim Patching deckt ein SLA normalerweise Patching-Standards ab für Dinge wie:

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit

Partner erwarten schnelle Patches, damit es nicht zu Datenverlusten kommt, die leicht hätten verhindert werden können.

Gesamtheit

Gesamtheit

Es genügt ein Gerät, um ein SLA nicht einzuhalten. SLAs besagen oft, dass 100 % der Geräte innerhalb einer bestimmten Zeit nach der Patch-Freigabe gepatcht werden müssen.

Reporting

Reporting

Es genügt nicht, alle Patches schnell durchzuführen. Die Sichtbarkeit von Lieferungen ist für die meisten ein Schmerzpunkt, da sie mit einem vereinbarten Reporting überprüft werden muss.

IQ von Kollective

Leistungsstarke Analytics mit handlungsrelevanten Erkenntnissen

Wir werden oft gefragt

Sprechen Sie mit einem Experten, um alle Ihre Fragen zu unserer Integration mit ConfigMgr zu klären

 

Durch den Einsatz von Peering werden Software-Aktualisierungen effizienter an Kunden geliefert, insbesondere an Niederlassungen mit hohen Latenzzeiten oder langsamen Verbindungen.
Ja, Kollective for ConfigMgr unterstützt die peer-basierte Bereitstellung aller Inhaltstypen von Configuration Manager, einschließlich Software-Updates, WaaS-Service-Updates und Office 365-Updates.